3. Integration und Verinnerlichung des neuen Erfolgskonzepts

Nur ein erfolgreich umgesetztes Konzept ist ein gutes Erfolgskonzept! Christiane Pätzold begleitet deshalb aktiv die Einführung und Durchführung mit:

  • zielführenden Meetings, in denen die Umsetzung beschlossener Maßnahmen besprochen und die nächsten Schritte geplant werden.
  • regelmäßigem Feedback was gut lief und noch verbessert werden kann.
  • Kontrolle des Umsetzungserfolgs.
  • laufendem Feintuning das neuen Erfolgskonzepts.

„Durch Frau Pätzold konnten wir reibungsloser und stärker wachsen und unseren Umsatz nachhaltig steigern.“ Michael Albrecht, Geschäftsführer, Albrecht + Neiss GmbH