7 Punkte Erfolgsprogramm – sicher durch die Krise!

Gewinner werden in Krisen gemacht!

Eben haben Sie erfahren wie wichtig es ist, gerade in Krisenzeiten ein gut durchdachtes Konzept zu haben.

Jetzt möchten wir Ihnen ein paar Ansätze für mehr betriebliche Sicherheit in Krisenzeiten mit auf den Weg geben. Die folgenden Aspekte haben sich für Unternehmen bereits in vielen Notlagen zur Prozessoptimierung bewähren können:

Hohe Ausgaben vermeiden

 

Liquidität ist in Zeiten der Krise eine der wichtigsten Eigenschaften, auf die auch Sie für Ihren Betrieb vertrauen sollten. Aus diesem Grund sollten in Zeiten der Krise alle nicht erforderlichen Ausgaben reduziert werden, um ausschließlich die geschäftlich relevanten Kosten zu decken. Durch die Verhandlung längerfristiger Zahlungsziele sowie durch die Stundung von Beträgen an die Sozialversicherung steht einer einheitlichen und klaren Liquiditätsplanung nichts im Weg.

 

 

Kundenmanagement optimieren

 Auch in Zeiten der Krise ist eine offene und aktive Kommunikation mit den eigenen Kunden entscheidend. Warten Sie daher nicht, bis sich die Kunden bei Ihnen melden, sondern ergreifen Sie selbst die Initiative. So geben Sie auch in schwierigen Zeiten ein Lebenszeichen und zeigen Ihren Kunden, dass sie sich auf Ihren Betrieb verlassen können. Unter gewissen Umständen können Sie einige Leistungen zusätzlich anpassen und möglichst exakt auf die Krise zuschneiden.

Alternative Lieferketten errichten

Nicht nur für Ihren Betrieb, sondern auch für andere Unternehmen entwickeln sich Krisen schnell zu einer handfesten Belastung. Daher sollten Sie sich frühzeitig nach alternativen Lieferketten umsehen, wobei sich beispielsweise der europäische Markt wählen lässt. Weite Lieferwege sollten in einer derartigen Situation besser vermieden werden, um flexibel auf die aktuelle Lage zu reagieren und die Auftragsgrößen anhand des derzeitigen Bedarfs im Betrieb auszurichten.

 

 

Senkung der Kapazitäten


Sobald weniger Arbeit abgerufen wird, sollten auch die Kapazitäten gesenkt werden. Dies kann beispielsweise durch die Umstellung auf eine 2- oder 3-Tage-Woche erfolgen. Dadurch lassen sich die Kapazitäten optimal anhand der aktuellen Lage anpassen, was sich positiv auf die gesamte Arbeit auswirken kann. So reduzieren Sie einerseits die Kosten und bieten Ihrem Personal andererseits die Möglichkeit, sich in den eigenen vier Wänden vor der Corona-Pandemie zu schützen.

Durchdachtes Mitarbeitermanagement

Ihre Mitarbeiter sind auch in schwierigen Zeiten ein wichtiger Anker für den täglichen Betrieb. Aus diesem Grund bietet sich die Implementierung von Homeoffice-Regelungen an, um die Arbeit weitgehend auch von Zuhause abzuwickeln. Weitere Möglichkeiten stellt eine zwischenzeitliche Qualifizierung dar, wodurch sich Ihr Personal in den weniger frequentierten Zeiten schulen lassen können. Dies lässt Sie im Optimalfall wieder gestärkt aus der Krise hervorgehen.

 

Nutzung aktiver Hilfsangebote

 

Schon jetzt gibt es auch aus finanzieller Sicht viele Hilfsangebote, die Ihnen das Bewältigen der Krise ermöglichen. Dies erfolgt beispielsweise über Kredite von der Hausbank, aber auch durch staatliche Unterstützung in Form von Kurzarbeitergeld, Soforthilfen und anderen Maßnahmen. Auf dieser Grundlage stellen die Hilfsangebote eine gute Wahl dar, um die finanziellen Konzepte zu ergänzen.

Schlanke Prozesse – mit System zum Ziel

Auch in einer schwierigen Lage dürfen die Entwicklungen im betrieblichen Alltag nicht still stehen. Passgenaue und individuelle Beratungen zu Ihrer Situation sind unerlässlich, um sich selbst und vor allem den Mitarbeitern ein Gefühl der Sicherheit zu bieten.

 Besonders in Krisenzeiten entwickeln sich Gewinner und Verlierer, worauf Sie mit den passenden Konzepten ohne Schwierigkeiten Einfluss nehmen können.Verpassen Sie nicht die Chance, JETZT die Weichen für Ihre erfolgreiche Zukunft zu stellen.

Als erfahrene Krisenmanager nehmen wir Ihre Sorgen ernst und betrachten die Existenzen hinter dem geschäftlichen Spiegel. Wir analysieren, wie sich die bestehenden Kosten bestmöglich decken lassen.

Gewinner entstehen durch schlanke und effektive Prozesse.

Sie brauchen eine auf Ihre aktuelle Situation abgestimmte Beratung, um genau die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Nach vielen Jahren Erfahrung haben wir bereits zahlreiche Krisen gemeistert und unsere Kunden dabei unterstützt, schlanke Prozesse im praktischen Alltag zu implementieren.

 

Jetzt zum Krisen-Könner werden – Nutzen Sie die Krise als Chance!

Wir möchten Sie in dieser Hinsicht dabei unterstützen, eine solide Führung zu zeigen und auch in schwierigen Zeiten zu bestehen. Auf diese Weise begleiten wir Sie dabei, den Mehrwert im Betrieb zu erweitern und nach der Krise wieder gestärkt an den alten Erfolg anzuknüpfen. Lassen Sie sich gerne direkt von uns beraten und finden Sie heraus, worauf es bei guten Leistungen ankommt. Komplexe Zeiten erfordern neue Maßnahmen und Investitionen, die Ihre Strategie voranbringen.