Warum “das haben wir schon immer so gemacht” Ihren Erfolg gefährdet!

Haben Sie so ein diffuses Gefühl, das es besser laufen könnte?
Ihre Ziele sind gut durchdacht, eindeutig formuliert und kommuniziert, vielleicht sogar visionär, doch die Umsetzung funktioniert nicht so wie geplant?

 

Machen wir einen kleinen Ausflug zum Fußball, diesmal ein Blick auf Spielkonzepte:

Kennen Sie die schottische Furche?
Wenn nicht, nicht schlimm, dass ist eine Spielweise, die heute längst nicht mehr gespielt wird. die Spielsysteme haben sich weiterentwickelt, heute spielen die Mannschaften entweder mit vier Abwehrspielern, von denen zwei innen und zwei außen verteidigen oder drei Abwehrspielern und 2 weiteren Außen, die in der Defensive aus der Dreierkette eine Fünferkette bilden können,

 

Was würde passieren, wenn ein Club heute mit einem Spielsystem von 1950 spielen würde?

Wahrscheinlich würden Sie von Kontern überrannt werden, massig Gegentore kassieren und verlieren.

Sprich, sie wären nicht erfolgreich.

Interessanterweise ist das aber genau die Einstellung, die mir täglich in Unternehmen begegnet. Auf meine Frage, warum etwas genau so gemacht wird, wie es gemacht wird, bekomme ich oft die Antwort: “Weil wir es schon immer so machen”.

Wie wir jedoch vom Fußball wissen, verhindert das Festhalten an einem veralteten Konzept den Spielgewinn, für Ihr Unternehmen heißt das keine Innovation und keinen Unternehmenserfolg!

Was bedeutet dies für Ihren heutigen und künftigen Unternehmenserfolg?

Systeme ändern sich! Die Rahmenbedingungen ändern sich, aufgrund der digitalen Transformation ändern sich die Märkte, es entstehen neue Ziel- bzw. Kundengruppen mit anderen Erwartungen, anderen Kunden, die Technologie wechselt oder es gibt eine andere Führungscrew.

 

Ihr Spiel- bzw Unternehmenskonzept und die Mannschaftsaufstellung muss auf diese Veränderungen reagieren und sich verändern – genauso, wie sich auch die Strategien im Fußball verändert haben. 

Mein Name ist Christiane Pätzold, ich bin internationale Personal-Expertin und das Herz der STRATEGIA Berlin.
Ich ehemalige erfolgreiche Hochleistungssportlerin, habe zwei Studiengänge absolviert, bin Universitätsdozentin für Führung und eine der international erfahrensten Vertriebs-, Führungs- und Personalexperten.
Unternehmen wie Siemens, das ADAC-Fahrsicherheitszentrum, Albrecht+Neiss, Melitta oder die M+R Filtermedien GmbH sind nur einige Firmen, die mir vertrauen und ihr Unternehmenswachstum bestätigen. Produktivitätssteigerungen mit mehr als 10 % sind der nachweisbare Erfolg.
Durch die STRATEGIA Fußballstrategie lösen wir für Sie in Ihrer Mannschaft die Wachstumsbremsen, um stressfrei und erfolgreich durchzustarten!