Gesundes Wachstum mit Hochleistungsteams

Ist Ihr Unternehmen in den letzten Jahren stark gewachsen? Wenn Sie auf die Organisation-, Arbeits- und Mitarbeiterstrukturen blicken, stellen Sie vielleicht fest, dass diese nicht entsprechend mitgewachsen sind und dadurch an Grenzen stoßen.

So entfesseln Sie das Wachstumspotential in Ihrem Unternehmen!

Starkes Wachstum funktioniert mit einer starken Mannschaft, die hinter Ihnen steht. Bauen Sie hierzu in allen Schlüssel Abteilungen Ihres Unternehmens Hochleistungsteams auf und schaffen Sie die Rahmenbedingungen, damit diese Spitzenleistungen erbringen.

 

Schließen Sie die Lücke zwischen der gewünschten Außenwirkung auf Wunschmitarbeiter und dem tatsächliche Zustand im inneren des Unternehmens. 

Dadurch tritt Strahlkraft und Anziehung nach außen, die Ihnen Anerkennung und ein attraktives Arbeitgeberimage bringt.

Gesundes Wachstum mit Hochleistungsteams

Schaffen Sie klare Strukturen und schlanke Abläufe für mehr Produktivität, zufriedene Mitarbeiter und glückliche Kunden.

 Identifizieren und reduzieren Sie Reibungsverluste.

 Stärken Sie Ihre Manager in ihrer Führungsrolle durch klare Verantwortlichkeiten und Entscheidungsbefugnisse.

Der Aufbau von Ihrem Hochleistungsteam = ganzheitliche Unternehmensentwicklung auf 3 Ebenen!

#1

Organisations-Ebene 
Organisations-Entwicklung – Wir machen den Fitness-Test!

1. Wo sind Sie jetzt und wohin wollen Sie
Wir arbeiten Ihre Haupt-Wachstumsengpässe heraus, mit wirksamen, schnellen und pragmatischen Handlungsfeldern.

#1

#2

#2

Prozess-Ebene
Erfolgs-Konzept 

Zur Realisierung der Verbesserungspotenziale werden Maßnahmenpakete definiert, in Einzelaktivitäten unterteilt, mit Verantwortlichkeiten versehen und ein Terminplan erstellt.   

  1. Optimale Zusammensetzung des Teams
  2. Passgenaues Führungsteam (Aufgaben und Befugnisse)
  3. Erfolgskonzept auf Unternehmensziele ausrichten

#3

Mitarbeiter-Ebene

 Mitarbeiterentwicklung

Durch Integration und Verinnerlichung Ihres neuen Erfolgskonzepts auf allen Ebenen.

  1. Notwendige Ressourcen stellen (in der Abteilung mit dem größten Engpass)
  2. Mannschaft auf Erfolgskonzept einschwören
  3. Erfolge feiern

Die Erkenntnisse und Erfolge dieses Prozesses werden auf die nächste zu optimierende Abteilung übertragen. Dadurch steigt die Akzeptanz für Veränderung, Ihre Hochleistungsteams motivieren sich gegenseitig und die Unternehmensziele werden schneller sowie nachhaltiger erreicht.

#3

In nur 7 Schritten zum Hochleistungsteam – so führen Sie mit Ihrem Unternehmen national oder auch international den Markt an!

1. Bestimmen Sie, wohin Sie mit Ihren Hochleistungsteams möchten

Auf welchem Gebiet möchten Sie wodurch noch erfolgreicher werden? Wollen Sie in die Bundesliga (nationaler Markt-Führer) oder in die Champions League (internationaler Markt-Führer)?

2. Sorgen Sie für die optimale Zusammensetzung Ihrer Hochleistungsteams

Sind schon die richtigen Teammitglieder an Bord? Spielt jeder auf der richtigen Position?

3. Klären Sie, ob Sie das passende Führungsteam haben

Sind Ihre Führungskräfte schon fit, um ein Hochleistungsteams zu führen? Hat jeder die für ihn geeignete Führungsrolle? Zum Beispiel als Assistenztrainer (erste Führungsebene), Fitnesstrainer (Teamleiter) oder in der Medizinabteilung (HR-Bereich)?

4. Richten Sie Ihr Erfolgskonzept auf die Unternehmensziele aus

Haben Sie Ihr „Spielkonzept“ für die Bundesliga (nationaler Marktführer) oder die Champions League (internationaler Marktführer) konkurrenzfähig gemacht? Weiß Ihr Hochleistungsteam schon, was notwendig ist, um siegreich zu sein und zu bleiben?

5. Stellen Sie die für das neue Erfolgskonzept notwendigen Ressourcen zur Verfügung

Wie viel Zeit und Kapital benötigen Sie für die Umsetzung des neuen Erfolgskonzepts? Welche neuen Positionen müssen besetzt werden, benötigen Sie dafür neue oder mehr Spieler?

6. Schwören Sie Ihre Mannschaft auf das neue Erfolgskonzept ein

Achten Sie darauf, dass das neue „Spielkonzept“ umgesetzt und eingehalten wird. Analysieren und optimieren Sie die Spielzüge Ihres Hochleistungsteams kontinuierlich.

7. Feiern Sie gemeinsam die Erfolge Ihrer Hochleistungsteams

Etablieren Sie eine Feedback-Kultur, die auf Ehrlichkeit, konstruktiver Kritik und Anerkennung vollbrachter Leistungen basiert. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter mit Prämien.

Das erwartet Sie:

1. Fitness-Analyse

Herausarbeiten der Haupt-Wachstumsengpässe, mit wirksamen, schnellen und pragmatischen Handlungsfeldern.

  • Führungsteam-Workshop mit Geschäftsführer, inklusive Vorbereitung und Unterlagen
  • Mitarbeiter-Workshop, mit maximal 15 Mitarbeitern, inklusive Vorbereitung und Unterlagen
  • Auswertung der Ergebnisse des Führungsteam- und Mitarbeiter-Workshops, inklusive Stärken-, Schwächen-Analyse
  • Videokonferenz in der die Auswertung präsentiert und die Handlungsfelder daraus besprochen werden.

2. Abteilungs-Erfolgskonzept entwickeln

Auf der Prozess-Ebene mit firmeninternen Einzel-Coachings, Trainings und Workshops.
In Einzelinterviews mit den Prozessverantwortlichen analysieren und dokumentieren wir die Prozesskette und die Engpässe.
Daraus erstellen wir eine Potenzialbewertung.
Anschließend entwickeln wir mit den Bereichs- und Abteilungsleitern ein Erfolgskonzept für die Abteilung.
Die zusammengefassten Ergebnisse präsentieren wir zusammen mit einem Konzept für die erfolgreiche Umsetzung der Geschäftsleitung, als Entscheidungsgrundlage.
Zur Realisierung der Verbesserungspotenziale werden Maßnahmenpakete definiert, in Einzelaktivitäten unterteilt, mit Verantwortlichkeiten versehen und ein Terminplan erstellt.

3. Abteilungs-Hochleistungsteam aufbauen

Durch Integration und Verinnerlichung Ihres neuen Erfolgskonzepts auf allen Ebenen.
Innerhalb von 12 Monaten mit

  • zielführenden Meetings, in denen wir die Umsetzung beschlossener Maßnahmen besprechen und die nächsten Schritte planen.
  • regelmäßigen Feedback was gut lief und noch verbessert werden kann.
  • Kontrolle des Umsetzungserfolgs.
  • laufendes Feintuning des neuen Erfolgskonzepts.


Die Erkenntnisse und Erfolge dieses Prozesses werden auf die nächste zu optimierende Abteilung übertragen. Dadurch steigt die Akzeptanz für Veränderung, Ihre Hochleistungsteams motivieren sich gegenseitig und die Unternehmensziele werden schneller sowie nachhaltiger erreicht.